Trocknung
24 Stunden vor Ort Schadenservice Stunden vor Ort Schadenservice
Schaden-Hotline
0 36 34 - 69 25 90
Online-Schadenservice

Dämmschichttrocknung/Hohlraumtrocknung

Entscheidend bei der Trocknung von feuchten Dämmschichten und Hohlräumen ist eine optimale Zirkulation der eingebrachten Luftmasse. Dämmstoffe wie Glaswolle oder Faserplatten können in feuchtem Zustand die Fähigkeit der Wärmespeicherung und Schalldämmung verlieren. Eine technische Trocknung ist unumgänglich, um Spätfolgen wie Schimmelbildung zu verhindern.

Modernste Methoden zur Trocknung

Zur Wiederherstellung der Ausgleichsfeuchte kommen moderne Trocknungsgeräte zum Einsatz, die je nach Anforderung im Über- oder Unterdruckverfahren Feuchtigkeit aus der betroffenen Bausubstanz  absaugen und diese nach Abgabe an die Raumluft anschließend trocknen.